Everyday Makeup Routine | 2014

17.8.14


Hallo meine Lieben,

zunächst einmal möchte ich mich dafür entschuldigen, dass in den letzten 1 1/2 Monaten kein Post von mir kam. Es tut mir wirklich leid und ich bin auch nicht gerade glücklich darüber. Es ist einfach unglaublich viel passiert, sodass ich keine Zeit mehr gefunden habe, mich um meinen Blog zu kümmern. Und ich wollte auch keine Beiträge hochladen mit denen ich nicht zufrieden bin, nur um "etwas" zu posten. Unter anderem war ich eine Woche auf Kursfahrt in Prag, das Schuljahr ist zu Ende gegangen & es gab Zeugnisse. Außerdem war ich zwei Wochen in Spanien, hatte eine Operation mit Vollnarkose, die mich auch stark beeinträchtigt hat und ich deshalb umso weniger Zeit hatte. Aber das sollen keine Rechtfertigungsgründe o.ä. sein und ich hab es euch auch nur gesagt, damit ihr mich vielleicht etwas besser verstehen könnt. Es war trotz allem nicht gut von mir, meinen Blog so zu vernachlässigen und das wird sich ab jetzt auch wieder ändern.
  -
Aber nun zum eigentlichen Post...

Wie ihr am Titel schon erkennen könnt, zeige ich euch heute meine "Everyday Makeup Routine". Allerdings benutze ich nicht all diese Produkte jeden einzelnen Tag (meistens weil ich einfach nicht die Zeit dafür habe oder es nicht als wirklich notwendig erachte, so viel auf dem Gesicht zu tragen). Aber ich habe mir gedacht, dass ich euch einfach alle Produkte zeige, die ich verwenden würde, falls ich genug Zeit, Lust und Motivation habe. Denn im Großen und Ganzen benutze ich diese Produkte, falls auch nicht immer alle auf einmal.

STEP 1:
Clinique-Dramatically Difference Moisturizing Gel (25 Euro/50ml)
Diese Feuchtigkeitscreme bzw gel benutze ich so gut wie jeden Tag im Sommer. Sie ist für normale Haut, Mischhaut sowie ölige Haut geeignet und da ich eher ein "normaler" Hauttyp bin, ist sie perfekt für mich. Im Winter ist meine Haut jedoch relativ trocken, weshalb ich dann eine andere Tagescreme benutze. An extrem warmen Tagen, an denen die Sonne sehr stark scheint, benutze ich meistens noch eine Sonnencreme mit LSF 30 nach diesem Gel.
Benefit-The Porefessional (23 Euro/15ml)
Diesen Face Primer benutze ich nicht auf meinem gesamten Gesicht, sondern ausschließlich in der T-Zone und auf meinen Backen, da meine Poren da etwas größer sind und durch dieses Produkt nicht mehr zu erkennen sind. Da das Produkt aber relativ teuer ist und ich es mal in einem Benefit-Set geschenkt bekommen habe, werde ich es mir nicht nachkaufen und bin auch schon auf der Suche nach einer guten Alternative.

STEP 2:
Maybelline New York-Der Löscher Auge (03 Fair) (circa 9 Euro)
Dieser Concealer ist eines meiner liebsten Makeup-Produkte und ich habe ihn auch schon mehrmals nachgekauft. Er ist wirklich jedem zu empfehlen, der seine Augenringe abdecken will - egal wie stark sie sind, denn mit diesem Concealer kann man mit einer ganz dünne Schicht schwache Augenringe abdecken und mithilfe von mehreren Schichten auch echt starke. Die Haut wird weder ausgetrocknet, noch setzt sich der Concealer sich in kleine Fältchen und hält einfach den ganzen Tag. Ich persönlich benutze dieses Produkt nicht wegen dem Anti-Aging Effekt und kann deshalb leider auch nichts dazu sagen.
Nars-Radiant Creamy Concealer (light2 vanilla) (27 Euro)
Diesen Concealer habe ich mir aus dem Hype heraus als ich das erste Mal in einem Sephora war gekauft und muss wirklich sagen, dass ich den Kauf trotz des hohen Preises überhaupt nicht bereue. Der Concealer hat eine starke Deckkraft, weshalb man immer nur ganz wenig braucht und somit mehr von dem Produkt hat. Ich selbst benutze ihn um kleine Pickel/Pickelmale/Rötungen abzudecken (falls ich welche haben sollte) und er deckt wirklich alles ab, hält den ganzen Tag und ist kaum zu erkennen. Mit dem bloßen Auge würde man nicht merken, dass man etwas auf der Haut hat. Somit ist auch dieser Concealer eines meiner Lieblingsprodukte, aber leider nur übers Internet oder im Ausland erhältlich.
Makeup Forever-HD Foundation (37 Euro)
Dieses Produkt würde ich persönlich nicht als Foundation, sondern eher als BB Cream bezeichnen. Denn die Deckkraft ist wirklich nur ganz leicht, lässt sich aber in mehreren Schichten aufbauen. Aufgetragen ist sie kaum zu erkennen, weshalb ich sie so sehr mag und auf Fotos hat man kein weißes Gesicht, was daran liegt dass kein Lichtschutzfaktor enthalten ist (für mich kein Problem, da man einfach eine Tagescreme mit LSF oder eine leichte Sonnencreme auftragen kann). Insgesamt ist dieses Produkt auch echt teuer und daher benutze ich es nicht jeden einzelnen Tag, sondern eher wenn etwas besonderes ansteht oder wenn ich abends weggehe. Trotz des hohen Preises ist diese Foundation wirklich sehr empfehlenswert, vor allem wenn man -so wie ich- viel Wert auf "Natürlichkeit" legt, also darauf, dass man das Produkt so gut wie gar nicht sieht, es aber trotzdem seine Aufgabe erfüllt.
Maybelline-Fit Me Powder (225) (circa 10 Euro)
Dieses Puder hat keine wirklich starke Deckkraft und ich benutze es auch hauptsächlich nur, um alles zu fixieren. Es hält relativ lange, allerdings muss ich ab und zu mein Gesicht im Verlaufe des Tages abpudern, was für mich überhaupt kein Problem ist.

STEP 3:
Sleek-Contour Kit (884 light) (7,99 Euro)
Zusammen mit der Mascara ist dieses Kit mein absolutes Lieblingsprodukt. Es besteht aus einem Bronzer, einem leicht schimmernden Highlighter und ist qualitativ sehr hochwertig. Auch das Preisleistungsverhältnis ist außerordentlich gut, da man sehr viel und vor allem lange was von diesem Produkt hat. Das Konturpuder hält wirklich den ganzen Tag ohne zu verschmieren bzw zu verblassen und ich würde es auch jedem Menschen weiterempfehlen.
Nars-Blush (Orgasm) (30 Euro)
Dies ist der wahrscheinlich "berühmteste" Blush von Nars und auch in Deutschland sehr beliebt. Viele deutsche, amerikanische und britische Youtuber schwärmen davon, wie toll er ist und dem kann ich auch nur zustimmen. Er erinnert sehr stark an "Rockateur" von Benefit, hat jedoch einen etwas stärkeren Rot-Stich.
Urban Decay-All Nighter Makeup Setting Spray (24,99 Euro)
Um mein gesamtes Makeup zu fixieren benutze ich häufig das Setting Spray von UD, was es ja seit neustem auch in Deutschland (Douglas) zu kaufen gibt. Dadurch wird das Makeup fixiert ohne zu verschmieren und hält umso länger.

STEP 4:
NYX-Eyebrow Cake Powder (02 dark brown/brown) (6,99 Euro)
Dieses Augenbraun Kit besteht aus zwei Augenbraun-Pudern, einem Wachs und zwei kleinen Pinseln. Es wird sehr oft als Dupe zum Augenbraun Set von Benefit angesehen, was ich nur bestätigen kann. Ich persönlich benutze allerdings anstelle der Pinsel meine eigenen (abgeschrägter Augenbraun Pinsel von Real Techniques + Wimpern-/Augenbraun Bürstchen von ebelin), da mir die mitgelieferten einfach zu klein und etwas zu hart sind. Auch das Wachs benutze ich nur selten, da meine Augenbraun auch so gut in Position bleiben. Aber die Kombination aus den beiden Pudern ist einfach perfekt, da man sich seinen eigenen Ton "zusammen mischen" kann, falls die Farben nicht perfekt passen sollten. Das Puder hält auch wirklich den ganzen Tag und ist qualitativ sehr hochwertig.
Urban Decay-Eyeshadow Primer Potion (18,99 Euro)
Diese Eyeshadow Base führt dazu, dass jeder Lidschatten den ganzen Tag lang hält, ohne zu verschmieren oder sich in die Lidfalte zu setzen. Glücklicherweise sind Urban Decay Produkte ja seit neustem im Douglas erhältlich, weshalb die Beschaffung des Produktes überhaupt kein Problem mehr ist. Ich selbst habe diese Base im Sephora in Frankreich gekauft, wo sie weit aus teuerer war als sie jetzt bei Douglas ist.
Urban Decay-Naked 1 (45,99 Euro)
Zu dieser Palette hatte ich ja schon einmal eine ausführliche Review gemacht gehabt. Nach wie vor liebe ich sie & benutze sie auch jeden Tag.
LINK: *hier klicken um zu der Review zu kommen*

STEP 5:
NYX-Jumbo Eye Pencil (Milk) (5,49 Euro)
Dieses Produkt wird ja in der Youtube und Blogger-Welt immer mehr gehypet und kann zu verschiedenen Zwecken verwendet werden. Nicht nur als Highlighter unter den Augenbrauen um im Augeninnenwikel (wofür ich ihn benutze), sondern auch als Lidschatten-Base und Kajal kann dieser Stift verwendet werden. Es ist einfach ein All-in-One Produkt, wovon bestimmt jeder etwas hat.
Ebelin-Wimpernzange (circa 4 Euro)
Diese Wimpernzange benutze ich seit Jahren und greife auch immer wieder, nachdem ich andere getestet habe, zu ihr zurück. Dieses Produkt ist vermutlich das wichtigste, denn sonst würden meine Wimpern einfach nur nach vorne zeigen (obwohl ich lange Wimpern habe). Ich selbst föhne die Zange etwa 10 Sekunden an, warte bis sie etwas abgekühlt ist und biege dann meine Wimpern, weil sie ohne das Erhitzen direkt wieder runter gehen würden. Ich liebe diese Wimpernzange einfach und zudem ist sie auch relativ günstig teuer.
Maybelline-The Rocket Volume Mascara Waterproof (circa 11 Euro)
In Kombination mit der Wimpernzange ist diese Mascara ein Traum *-* denn sie hält die Wimpern den ganzen Tag lang "oben" und selbst wenn ich mal vergessen sollte, sie über nacht zu entfernen (was nur sehr selten vorkommt, aber schon mal passiert ist) sind die Wimpern auch am nächsten Tag noch nach oben gebogen und nicht verschmiert. Zusammen mit dem Contour Kit ist sie mein Lieblingsprodukt und in meiner Makeup Routine unerlässlich.
NYX-Butter Gloss (Tiramisu) (6,99 Euro)
Ich bin eigentlich kein Lippgloss bzw Lippenstift-Mensch, aber seitdem ich die Lipbutters von NYX vor circa einem halben Jahr entdeckt habe, benutze ich sie fast täglich. Sie riechen gut, lassen sich leicht auftragen, verkleben nicht, haben eine leichte bis normale Deckkraft, sehen toll aus und halten auch relativ lang.

So, das war meine gesamte Makeup Routine und ich hoffe, dass ich euch das ein oder andere Produkt etwas genauer vorstellen konnte. Ich persönlich bin sehr zufrieden mit diesen Produkten und hoffe, dass ich euch etwas weiterhelfen konnte, falls ihr auf der Suche nach einem neuen seid.

Benutzt ihr die selben oder ähnliche Produkte? Und was ist euer Makeup Musthave? Kennt ihr vielleicht einen guten Dupe zu einem der etwas teuereren Produkte?
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag!
xoxo Yasi

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Eine tolle Make-Up Routine! Ich finde es total in Orndung, dass du mal nicht gepostet hast, denn was bringt schon ein Post, der in zwei Minuten dahingeschrieben ist und gar nichts aussagt und der nur gepostet wird, weil man gerade wenig Zeit hat?
    Ich freue mich schon auf weitere Posts!
    Hab einen wundervollen Wochenstart, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Richtig toller Post und ich finde ehrlich gesagt auch, dass man sich eine Pause gönnen kann. Wirklich super Post und liebe Grüße, Lea.
    blumenpoesie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Toller Blog :) Würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest :) Vielleicht wirst ja auch Leser, würde mich riesig darüber freuen oder wir werden gegenseitige Leserinnen :) Sag Bescheid wenn du dich entschieden hast

    Liebe Grüße Rabea <3
    http://rabeasbeautytipps.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Clinique ist wirklich unglaublich, ich liebe die Marke!
    Schöne Makeup Sachen! *.*
    Schau mal vorbei, wenn du Lust hast :)
    http://coldinvitation.blogspot.com
    Liebe Grüße, Kinga

    AntwortenLöschen
  5. juhu ich freue mich sehr, dass du wieder angefangen hast :) & ein toller Post! war sehr interessant zu lesen, die nyx butterglosse habe ich auch & finde sie super *-*
    liebst, Julia
    www.whatevercattie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön das du wieder da bist :) Dein Post ist wirklich sehr interessant, viele dieser Produkte kannte ich noch gar nicht die ich aber nun unbedingt einmal ausprobieren sollte :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  8. Guter post & klasse blog! Ich bin sofort eine neue Leserin von dir geworden.

    sophie♥
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Post!
    Ich finde es toll wie du alles so genau beschreibst :)
    Ich habe dich übrigens zum Best Blog Award nominiert, es würde mich freuen, wenn du mitmachst
    --> http://my-beauty-place.blogspot.de/2014/08/best-blog-award.html

    Ansonsten noch einen wundervollen Tag ❤
    Ali ❤

    AntwortenLöschen
  10. Super Post und die Produkte finde ich alle echt toll, ich muss mir auch unbedingt nochmal
    eine Naked Palette zulegen :)
    Dein Blog ist sehr schön und ich bin gleich Leser geworden! Ich würde mich sehr freuen wenn
    du auch mal meinen Blog anschaust, vielleicht gefällt er dir ja auch?
    Alles liebe Jil
    jmrlns.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich ein echt wundervoller Post, Liebes. Ich habe dich übrigens zum Best Blog Award nominiert, es würde mich freuen, wenn du mitmachst
    --> http://mybeautyreflection.blogspot.de/2014/08/best-blog-award.html
    Noch einen schönen Tag.
    Lg Fiona

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Produkte! :)

    Liebst, Lotta
    http://www.styledazzled.blogspot.de

    AntwortenLöschen